Home Button (Hauptnavigation)Haupt Navigation´s ButtonHaupt Navigation´s ButtonHaupt Navigation´s ButtonHaupt Navigation´s ButtonHaupt Navigation´s ButtonHaupt Navigations Button Tressa´s HexenschuleHaupt Navigation´s Button
 Sie befinden sich: www.hexenschule.net > Geschichte & Glauben > Traditionen unter Hexen  
Hexen Geschichte & Glauben
In diesem Bereich erfahrt ihr mehr über die Geschichte der Magie und über die religiösen Pfade, auf denen wir Hexen wandeln.

Geschichte
  • die Ursprünge der Magie
  • das Mittelalter
  • die Neuzeit
  • Magie Heute

  • Glauben & Traditionen
  • Religion und Hexenhandwerk
  • Natur Religion (Pagan)
  • Wicca
  • andere Strömungen im Hexentum
  • Asatru
  • Schamanismus
  • Druidentum

  • Traditionen im Hexentum

    Eklektische Hexen
    Die neuste Hexen-Strömung, welche keine Gründer hat. Eklektische Hexen arbeiten mit allen Elementen der Magie, die ihnen wichtig erscheinen. Bis jetzt sind sie überwiegend in den Staaten verbreitet. Die Covents bestehen hauptsächlich aus ehemaligen Einzelhexen, die gleiche Ansichten haben.

    Erbhexen / Familientraditionen (Engl. Herededita)
    Diese Hexen stammen aus einer Familie in der die Kraft von Generation zu Generation weitergegeben wird. In eine Hexenfamilie hineingeboren zu werden ist die einzige Möglichkeit eine Erbhexen zu sein. Die meisten Erbhexen praktizieren ihre Magie so das niemand der nicht zur Familie gehört davon erfährt. Ihre Rituale sind Familiengeheimnisse. Das System der Initiation ist ebenfalls von Familie zu Familie verschieden.

    Hedgewitsches (zu deutsch: Hecken Hexe)
    Diese Hexen sind sehr naturverbunden, sie studieren und praktizieren die großen Mysterien der Natur. Und beschäften sich sehr viel mit Pflanzen und Heilungsmethoden. Ihre Rituale sind wenig formal. Sie halten nichts von komplexen Ritualen mit vielen Hexenwerkzeugen. Statt dessen bevorzugen sie einfache praktische Magie. Sie leben meist nach dem Motto „Leben ist Magie und Magie ist Leben“. (Magie ist überall um uns in jedem Moment.)

    Solitaries
    Darunter zählen alle Hexen die allein und nicht in Covents arbeiten. Einzel-Hexen bringen sich meist das Hexenwissen selbst bei z.B. aus Büchern oder mit Hilfe des Internets. Sie werden auch "freifliegende Hexen" genannt.